Bye, Bye, wandklex-Dialogforum!

Byebye, Forum! Nach 10 Jahren verabschiede ich mich von meinem Internetforum
Tschüss, Forum, and thanks for all the fish ☺

Time to say goodbye… Nach fast genau 10 Jahren habe ich den Hoster zum Löschen meines Uralt-Internetforums „wandklex-Dialog“ angewiesen.  Die meisten von Euch kannten das Forum wohl ohnehin nicht mal… 🙂
Es startete in der Form im Sommer 2008, also zu Beginn meiner hauptberuflichen Freiberuflichkeit, damals als interaktive Erweiterung meiner schon seit 2002 bestehenden wandklex-Homepage.
Unter Anderem sind darin im Mitgliederbereich fast alle früheren Wandmalerei-Werksdokus abgelegt, eine Art „Entstehungstagebücher“ für alle größeren Wandmalereiprojekte. Diese dienten vor allem dem Kunden zum Nachvollziehen dessen, was ich da so treibe, aber immer auch schon der Info für etliche Menschen, die  eben interessierte, was ich gerade so mache. Denn Twitter, Facebook, Instagram und Co (die heute ja die Hauptplattformen meiner wandklex-Kommunikation sind), die kamen alle erst etwas später, so war die Forenarbeit meine erste ernsthafte  social media-Aktivität..

Natürlich ist es schon auch komisch, dass bald mit nur einem Klick soviel Leben, Lernen, Tun und Austausch mit einer einst relativ kleinen aber sehr lieben und feinen Nutzergemeinde so einfach weg sein wird. Immerhin umfasst es dort  gut dreitausend Nutzerbeiträge mit über 1000 Bildern und Videos (die meisten im geschlossenen Mitgliederbereich, also nicht für alle einsehbar)
Doch aus dem Dialogforum wurde die letzten Jahre einfach zunehmend nur noch ein Monologforum, kaum jemand antwortete oder kommentierte – wenn es überhaupt jemand sah; denn auch die Besucherzahlen der reinen „Lesebesuche“ sprachen eine deutliche Sprache.
Selbst wenn ich von meinen doch mit großer Reichweite gesegneten social media-Seiten was verlinkt habe, riefen oft nur eine Handvoll Leute die Foreneinträge überhaupt auf. Und wenn doch, wurden die meisten nicht mal nicht ganz gelesen, Interaktion gabs gar keine.

Ich versteh das auch: Foren sind wohl doch etwas unzeitgemäss geworden, bei so vielen Fotos auch in der Ladezeit schwerfällig – und die Nutzung ist gerade bei mehrseitigen Threads auch ziemlich umständlich. Und mobil (worüber die meisten sich mittlerweile im Internet bewegen)) sind Forenthreads einfach schwer zu lesen und auch optisch unattraktiv.
Da künftig aber noch mehr Pflege, Zeit- und Geldeinsatz im Hinblick auf die kommenden neuen Datenschutzverordnungen nötig wäre um das Forum weiter zu betreiben –  und Einiges trotzdem nicht rechtssicher zu lösen wäre – spare ich mir künftig die Arbeit, das Geld und die Verantwortung.

Und jetzt die gute Nachricht:
Keine Sorge,
es wird nicht alles einfach „weg“ sein.

Ich verspreche, die wichtigsten Dinge auch weiterhin zugänglich zu machen und nach und nach hier im Blog einzupflegen.
Einzelne besonders schöne/bedeutsame Beiträge und  ausgewählte Dokus – wie zum Beispiel mein haptisch erfassbares Kunstprojekt für einen blinden Kunden oder viele Eisenbahnwaggon-Projekte für die Erlebnisbahn Ratzeburg – werde ich mir auf dem PC offline sichern, dann irgendwann nach und nach manuell hierher rüber zum Blog retten und unter dem Schlagwort „wandklexthrowback“ als Erinnerungs-Beitrag veröffentlichen  – aber eben immer nur soweit es die Zeit erlaubt.
Denn das ist schon eine ziemlich aufwändige Nummer:
Ich muss diese Beiträge dann handverlesen, Geeignetes werde ich dann rauskopieren, die zugehörigen Fotos einzeln abspeichern (sind hunderte..) und ins hier ja längst bestehende  Blog als neuen Beitrag in „eingedampfter Form“ abfassen und neu posten.
(derzeit ist vieles im noch bestehende Forum ja aus Gründen in einem nichtöffentlichen Forumsbereich – und ich muss somit manuell auswählen, was ich auch öffentlich posten kann und will.)

Allen, die mich damals auf den ersten Schritten des hauptberuflichen wandklex-Wegs begleitet haben, mag ich auch hier nochmals ausdrücklich danken (auch wenn ich Euch schon via einer letzten Forenrundmail geschrieben habe). Ihr habt viel für mich getan!
Solltet Ihr noch alte Forenbeiträge von Euch  für Euch selbst sichern oder zumindest nochmals ansehen wollen, dann habt Ihr dafür noch bis nächste Woche Zeit,.

Am Montag, 30.4.2018 werde ich den endgültigen Löschauftrag erteilen, und dann wird es wohl doch recht zügig vom Netz genommen werden.
Die meisten meiner früheren Forumsnutzer sind ja mittlerweile auch auf den anderen Kanälen treue Follower und Leser, wir gehen einander also kaum verloren.

Bunte Grüße
Eure wandklex Ingrid

Kommentar dazu schreiben? Gerne! (zur notwendigerweise dabei erfolgenden Datenübermittlung und -speicherung bitte Datenschutzerklärung (via Menü aufrufbar) zur Kenntnis nehmen - ich bin lieb und schindludere nicht, versprochen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s