Billigfarben und-pinsel vs. Klexklusivklasse: warum billig nicht immer preiswert ist.

Neulich hat mich jemand gefragt, wo ich die größten Unterschiede bei Billigpinseln und Discounter-Aquarellfarben zu den von mir verwendeten (doch sehr hochpreisigen) Materialien sehe.
Ein Strauß frischer Pinsel...
Ein Strauß frischer Pinsel…
Gute Frage! Ich versuche mal, ein paar Gedanken dazu zu sammeln (man könnte echt Romane dazu schreiben; zumindest aber wird es wohl ein Liebesbrief an die Hersteller meines bevorzugten  Handwerkszeugs; wer mag, kann es getrost als Werbung verstehen, auch wenn ich dafür keinerlei Gegenleistung oder Vorteile bekomme.)