Perfekt. 444 Wörter über das Gut-Genug-Sein und den Mut zur Lücke.

Der Blog, nein das Blog. Oder doch?
Auwehzwick. Da geht’s ja schon los.

Zweifel
„Na, echt gut genug?“ Er raunt ununterbrochen, der hemmschuhtragende Fiesling namens „Selbstzweifel“.

(Egal. Schreib mal weiter. Kanns ja immer noch löschen oder im Entwürfeordner verrotten lassen.)
Dieses mein niegelnagelneues Blog dümpelt also vor sich hin, weil Weiterlesen